Bergisches Land - das Land mit den weiten Ausblicken

Wandern, Radfahren und Spazierengehen ist doch dort am schönsten, wo sich weite und attraktive Ausblicke bieten. Im Bergischen Land bieten zahlreiche Aussichtspunkte und vor allen Dingen auch Aussichtstürme herrliche Möglichkeiten, Natur zu entdecken und zu genießen.

Hier eine Auswahl attraktive Aussichtstürme im Bergischen Land:

  • Bergneustadt: Auf dem Knollen (30 Meter hoch)
  • Engelskirchen: Haldy-Turm im Aggertal bei Ründeroth (18 Meter hoch)
  • Gummersbach: Meerhardt-Turm im Aggertal bei Dieringhausen, wanderbar vom Bahnhof aus (10 Meter hoch)
  • Gummersbach: Unnenberg-Turm fast auf der Stadtgrenze zu Marienheide, höchster begehbarer Punkt des Naturparks (30 Meter hoch)
  • Morsbach: Hohe Hardt - der höchste Turm des Naturparks im landschaftlich reizvollen Süden (35 Meter hoch)
  • Nümbrecht: Auf dem Lindchen, beliebtes Ausflugsziel mit weiteren Freizeitmöglichkeiten (kindgerechter Naturkundewanderweg, Spaziergang zum Schloss ...) und Restaurant (30 Meter hoch)
  • Reichshof: Külbergturm an der Wiehltalsperre mit herausragenden Blicken über Talsperre und Bergisches Land (32 Meter hoch)
  • Wiehl: Bismarckturm, von der Stadt erwanderbar (17 Meter hoch)
  • Waldbröl: Aussichtturm im Naturerlebnispark Panarbora (40 Meter hoch)
  • Lindlar: Aussichtsplattform auf :metabolon.

  • Naturpark Bergisches Land
    Naturpark Bergisches Land
    Naturpark Bergisches Land
    Naturpark Bergisches Land
    Naturpark Bergisches LandHoch  |  DruckenDrucken
    Footer
    Naturpark Bergisches Land
    © 2014 Naturpark Bergisches Land  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home
    Naturpark Bergisches Land